Im Gespräch mit

Hermann Rolfes

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Wichtigste auf einen Blick:

Gesamtkapazität der PV-Anlage: 770 kWp

Im Gespräch mit Hermann Rolfes

 

Hermann Rolfes ist Landwirt und benötigt viel Strom, nicht nur für die Trockungsanlage, sondern auch für die Belüftung seiner Ställe. Aus dem Grund hat er schon 2009 angefangen, seine Dächer mit Solarmodulen zu bestücken. Ab da hat er regelmäßig in neue Anlagen investiert.

„Wir werden auch zukünftige Projekte mit der Nordwest Gruppe vollenden.“

Auf der Zweigstelle nicht unweit vom Hof befindet sich die Windkraftanlage und eine Biogasanlage, die Wärme und Strom produziert. Alle Dächer dieser Zweigstelle sind mit Solarmodulen bestückt.

Hermann Rolfes schätzt besonders die Beratung der Nordwest Gruppe, weil es danach keine offenen Fragen mehr gab. Er plant sogar schon das nächste Projekt: Eine Maschinenhalle soll neu gebaut werden und auch auf diese Dächer wird eine Solaranlage installiert, die natürlich auch von der Nordwest Gruppe installiert werden soll.

Das sagen unsere anderen Kunden: